Ohr- und Körperkerzen

Jede einzelne Kerze wird in liebevoller Handarbeit gefertigt und energetisch angereichert. Geringe Längenunterschiede sind aufgrund der Handarbeit möglich. Es werden ausschließlich hochreine und naturbelassene Rohstoffe höchster Qualität verwendet. Der anatomisch günstige Anfangsdurchmesser und die spezielle konische Form führen zu beeindruckenden Ergebnissen.

Im weiteren Verlauf dieser Seite erfahren Sie mehr über die Anwendung und Wirkung der Meda-Kerzen.

 


Meda-Ohrkerzen

Die sanfte und natürliche Methode ist das Erbe jahrhunderte alter Traditionen der Ureinwohner Nordamerikas sowie der Naturvölker im indonesisch-asiatischen Raum.

Die Ohrkerze bewirkt eine tiefe Entspannung für Körper, Geist und Seele.

Gleichzeitig hat sie einen positiven Effekt auf die Reinigung und Belüftung des Ohrkanals sowie die Eustachische Röhre und die Stirn- und Nasennebenhöhlen. Milde Wärme und wechselnde Druckverhältnisse fördern die Entschlackung und eine bessere Durchblutung. Aufgrund des entstehenden Unter- und Überdrucks (Kamineffekt) wird das Trommelfell sanft massiert. Durch diese Schwingungen wird die Endolymphe angeregt und Ablagerungen werden abtransportiert. Sie regt zusätzlich das lymphatische System und den Stoffwechsel an. Durch diese Reize werden die Druckpunktmassage der Reflexzonen am Ohr sowie die Akupunkturpunkte stimuliert.

Dadurch gewinnt der Behandelte ein Gefühl von Ruhe und Zufriedenheit.

 

Anwendungsmöglichkeiten u.a.:

Allgemeine Ohrhygiene
Durchblutungsstörungen
bei Wasserrückständen im Ohr
Druck im Ohr (z.B. nach Flugreisen bzw. Liftfahrten)
zur Entspannung

Fördert die Durchblutung
Sekretfluss wird angeregt
Wirkt beruhigend und entspannend
Anwendungshäufigkeit:

Zur Vorbeugung und Reinigung 1-2x im Monat.

 

Wichtig!

Bitte keine Ohrkerzen anwenden bei perforiertem Trommelfell, eitrigen und hochentzündlichen Prozessen, Pilzinfektionen im äußeren Gehörgang und allergischen Reaktionen sowie bei implantierten Plastikteilen im Ohr (z.B. Paukenröhrchen).

 

Hinweise

Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Vereinzelt auftretender Juckreiz nach der Anwendung kann durch Ohrtropfen, Aloe Vera First Spray oder Teebaumöl behoben werden. Ohrkerzen sind keine Arzneimittel und können somit ärztliche Behandlungen oder pharmazeutische Produkte nicht ersetzen!

 

Meda-Körperkerzen

Die Anwendung der Körperkerze ist eine alte, natürliche, indianische Methode, die schon seit Jahrhunderten bekannt ist. Sie hat eine reinigende und blockadenlösende Wirkung auf Körper, Aura (elektromagnetisches Feld), Chakren mit dem Ergebnis einer harmonischen Energiebalance auf allen Ebenen.

Über die Haut wird die milde und wohltuende Wärme in das Innere des Körpers zu den Organen geleitet. Die angenehme Wärmebehandlung mit Körperkerzen kann man noch intensivieren, indem man sie zum Teil mit Kräutern füllt.

Die Behandlung wirkt sehr entspannend und der Behandelte gewinnt dadurch ein Gefühl von Ruhe und Zufriedenheit.

 

Anwendungsmöglichkeiten

Körperkerzen können nach Belieben an jedem Teil des Körpers angewandt werden (z.B. im Bauchbereich, Nacken, Rücken, Wirbelsäule, Fußsohle etc.).

  • löst Energieblockaden und fördert vollkommene Entspannung
  • steigert das allgemeine Wohlbefinden
  • Harmonisierung von Körper, Geist und Seele
  • eignet sich sehr gut vor und nach Massagen


Die Anwendung der Körperkerzen bereichert und unterstützt verschiedene Heilbehandlungen wie Druckpunktmassage der Reflexzonen am Fuß, Akupressur, Lymphdrainage, Atem-Therapie, Psycho-Therapie sowie alle Arten von Massagen. Durch ihre wunderbar entspannende und reinigende Wirkung ist sie auch im Wellness- und Kosmetikbereich hervorragend geeignet.

 

Hinweise

Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Körperkerzen sind keine Arzneimittel und können somit ärztliche Behandlungen oder pharmazeutische Produkte nicht ersetzen!

 

Energiebalance nach M. Finser

"Energiebalance nach M. Finser" ist eine von Melinda Finser entwickelte Technik, welche über spezielle Druckpunkte am physischen Körper alte Blockaden und veraltete Muster auflöst, nach dem Prinzip Ursache und Wirkung. Dadurch gewinnt der Behandelte ein Gefühl von Ruhe und Zufriedenheit.

 

Wie wirkt "Energiebalance nach M. Finser"

Energiebalance nach M. Finser wirkt auf allen Ebenen (Körper, Geist, Seele und Verstand) und hilft, alte Probleme (sog. Schubladen aus dem Unterbewusstsein) zu erkennen, zu lösen und in Harmonie zu bringen. Der Körper wird dabei in neun Bereiche eingeteilt, in denen sich ganz bestimmte Muster und Blockaden festgesetzt haben. Diese können auch schon im Mutterleib ihren Ursprung haben und sich im Laufe der Zeit verfestigen.

Werden diese alten seelischen Muster nicht aufgelöst und verarbeitet (im Unterbewusstsein), kann sich dies sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene auswirken.

Durch Energiebalance nach M. Finser werden sämtliche Organe, Zellen etc. stimuliert. Regeneration sowie eine tiefe Entspannung und Harmonie wird auf allen Ebenen erreicht. Durch gezielte Druckpunktmassage verschiedener Punkte lösen sich nicht nur die körperlichen Blockaden, sondern auch seelische Blockaden werden aufgearbeitet. Zusätzlich werden spezielle Aromaöle sowie ausgesuchte Edelsteine eingesetzt, um die Wirkung zu verstärken.